2. Herren: TV Neheim 2 - SG Ruhrtal 2 26:30 (12:14)
Spannendes Derby zum Saisonabschluss!
Zum letzten Spiel der Saison stand das Derby gegen den TV Neheim an. Schon im Vorfeld war klar, dass beide Mannschaften dieses Spiel gewinnen wollten.
Direkt zu Beginn des Spieles starteten die Hausherren mit einem klaren Angriffsspiel. Aus einer gut stehenden Abwehr heraus gelang es ihnen immer wieder unsere Abwehr zu überwinden. Wir brauchten bis zur 14.Spielminute um uns auf das gegnerische Angriffsspiel mit 2 Kreisspielern einzustellen.  In der 22.Minute konnten wir dann endlich in Führung gehen. Diese Führung wurde dann auch bis zur Halbzeit konsequent verteidigt.
Nach der Pause schlug das Spielglück dann deutlich zugunsten der Ruhrtaler. Bis zur 50.Minute konnte dann der Vorsprung auf ein 20:28 ausgebaut werden.
In den letzten 10 Spielminuten konnten wir, trotz doppelter Unterzahl, das Spiel dann mit 30:26 als Sieg verbuchen.
„Im letzten Spiel wollten sich alle unbedingt noch mal in die Torschützenliste eintragen. Daher kam es zu vielen verfrühten Abschlüssen. Die waren dann auch noch zu häufig ohne Torerfolg.
Daran können wir ja in der Vorbereitung arbeiten!“

SGR: Schneider Friedrich (1), Steffen (1), Rapude (8), Kraas (1), Flinkerbusch (2), Schäfer (6), Jaekel (2), Schmidt (2), Schulte (1), Wedepohl, Kossmann, Weber (3), Frimmel (3)