Sauerland.
  Die Landesliga-Handballerinnen der SG Ruhrtal wollen im Kampf um den Klassenerhalt in Hamm punkten. In der Bezirksliga ist der HV Sundern (2. Platz) im Spitzenspiel bei Tabellenführer DJK Bösperde zu Gast.

Damen-Landesliga: Hammer SC - SG Ruhrtal (So., 18 Uhr). Seit drei Spielen ist die SG Ruhrtal sieglos und hat als Tabellenschlusslicht vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (9. Platz, HC TuRa Bergkamen II). Vor dem Gastauftritt beim Siebtplatzierten aus Hamm, der 12:16-Punkte auf dem Konto hat und seit zwei Spielen sieglos ist, rechnet sich Ruhrtal-Trainer Jörg Humpert einiges aus: „Können wir erneut die Einstellung sowie den Kampfgeist wie am vergangenen Spieltag aufbringen, ist etwas Zählbares mögich.“ Fraglich sind die Einsätze von Alina Voigt (Grippe) sowie Laura Gierse (Bronchitis). Im Hinspiel gab es eine 19:26-Niederlage.