Letzte Heimspiele der laufenden Saison stehen auf der Agenda:
15:30h - Gemischte E1 vs. VfS 59 Warstein
17:30h - Herren II vs. TV Lössel II
19:30h - Herren I vs. VfS 59 Warstein
Zur Primetime dann das Spiel der Spiele!
Die Anhänger der SG Ruhrtal sollten früh in die Ruhrtalhalle nach Oeventrop kommen, denn

Landesliga-Absteiger VfS Warstein setzt einen Fanbus ein. „Genau für solche Momente betreiben wir diesen Sport. Es ist eine tolle Sache, in eigener Halle den Aufstieg klar machen zu können. Wir empfinden das nicht als Druck, sondern als Chance für eine rauschende Party“, sagt SG-Trainer Frank Moormann und ergänzt: „Wir haben bislang in sämtlichen Derbyspielen voll überzeugt und das soll auch so bleiben.“
Die jüngste Niederlage seiner Mannschaft in Hohenlimburg sieht Moormann nicht als Hemmschuh: „Das war ein aufgerüsteter Gegner mit echtem Landesliga-Format. Es gibt also keinen Grund, an unserer Form oder Nervenstärke zu zweifeln.“ Während die SG Ruhrtal in Bestbesetzung auflaufen kann, muss der VfS Warstein auf Schröder, Hau, Pieper und Mies verzichten, verfügt aber durch seine A-Jugendlichen trotzdem über einen vollen Kader.
https://www.wp.de/sport/lokalsport/arnsberg/sg-ruhrtal-hofft-auf-eine-rauschende-aufstiegsparty-id217151037.html?fbclid=IwAR19mOr6tKA7EWARCqlLvVknIYbaI6f9YvgxxLsNH18T2h5AasZQj956MvM

21:00h - ABSCHLUSSPARTY

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen