SGR-Kids moralischer Sieger
 
(br) Die jüngste sich im Spielbetrieb befindende Mannschaft der Spielgemeinschaft hatte ihr erstes Meisterschaftsspiel - und da ging es gleich richtig los.
 
Voll engagiert waren die 9 Jungs und 2 Mädchen und konnten in den letzten 20 Sekunden aus einer 7:5 -Führung für Meschede noch ein 7:7 Unentschieden erzielen.
Erst schnappte sich Elia einmal mehr unwiderstehlich den Ball und zog davon: 7:6. dann waren noch wenige Senkunden auf der Uhr und wieder konnte die SG den Ball erobern und drei Sekunden vor Schluß wußte Felix dann den Ball im generischen Kasten unterzubringen - der sehr gute Mescheder Torwart war chancenlos.
Der Jubel kannte keine Grenzen, man hätte meinen können sie hätten eine Weltmeisterschaft gewonnen.
 
Unter dem Strich war es ein gutes Handballspiel zweier Anfänger-Mannschaften. Erwähnenswert ist auf jeden Fall, dass die SG zu einem Großteil aus dem Jahrgang 2010 zusammensetzt - also F-Jugendlichen.
Der Größenunterschied war schon auffällig, die älteren Mescheder waren teilweise fast zwei Köpfe größer. Das allerdings schränkte das den Tatendrang der "Kleineren" SG-Spieler in keinster Weise ein, ganz im Gegenteil sie "nervten"die Großen und standen denen immer auf den Füßen - eine super Abwehrleistung !
 
Einzig die Chancenverwertung der SG ließ etwas Kritik zu: mehrfach waren die Kids nach klasse Kombinationen alleine vor dem Mescheder Tor, aber der SSV-Torwart war meistens Sieger im Duell zwischen Werfer und Keeper, oder der Ball ging an die Latte.
Aber nicht nur die Mescheder hatten einen guten Torwart, denn wenn die SSV-Spieler mal zum Tor durchkamen, waren Finn (erste HZ) und Jonah (zweite HZ) genauso gut auf dem Posten.
 
Die SG-Kids sind erst seit April im Spielbetrieb und haben eine tolle Entwicklung genommen, da werden wir noch viel Spaß haben: zum Beispiel am kommenden Sonntag 13.09. um 13:00 Uhr in der Ruhrtalhalle gegen die SG Evingsen-Ihmert.

SGR: Finn,Joah; Elia, Felix, Ida, Marika, Simon, Noah, Florian, Jonas, Jan. Es fehlten Tim (krank), Mats (verletzt), Angelina, Nico, Til.