Westfalenpost, 26.09.2019

Den Handball weiter pushen.
"Um den Handballsport in Deutschland künftig weiter zu stärken, hat der Deutsche Handballbund (DHB) den ersten „Tag des Handballs“ ausgerufen. Die Premiere dieser Veranstaltung wird am Samstag, 26. Oktober, ausgerichtet. Mit dabei ist dann mit der SG Ruhrtal auch ein heimischer Verein.

Und das freut die Spielgemeinschaft aus den beiden Klubs TuS Oeventrop und TuRa Freienohl diebisch, wie die SG Ruhrtal nun auf ihrer Facebookseite verkündete. „Wir werden wie immer alles in die Waagschale werfen“, erklären die Ruhrtaler dort unter anderem.

Etwa 170 Handballvereine aus ganz Deutschland hat der DHB auserkoren, um diese Aktion vor Ort zu veranstalten. Es soll ein umfangreiches Programm geboten werden, über das die SG Ruhrtal bislang aber noch nichts verraten möchte. Dass der Herren-Landesligist nun aber zu den auserwählten Klubs zählt, darf die SG Ruhrtal zurecht stolz machen. Wir sind gespannt!"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen