MA Jugend gewinnt mit einer Rumpftruppe in Dorstfeld 25:31 (11:13).
(tb) Die Vorzeichen zum Spiel konnten bescheidener nicht sein. Neben unseren Langzeitverletzten Ludwig, Lukas und Malte meldeten sich kurzfristig noch Basti (Erkältung) und Paul (privat) ab.
So reiste man mit nur 2 Torhütern und 7 Feldspielern am Sonntagmittag nach Dortmund. Im Gegensatz zum letzten Spiel in Haltern war die Einstellung von der 1. Minute an top und man ging motiviert in die Partie, das man unbedingt gewinnen wollte!
Doch nach gut 10. Minuten beim Stand von 3:5 der nächste Nackenschlag. Max verletzte sich am Knie und konnte nicht mehr eingesetzt werde. Neben den Trainern saß dann nur noch ein Torwart zum wechseln.  Aber die Truppe steckte auch diesen Verlust schnell weg und nach 23 Minute führte man 11:6. Jedoch schmolz der 5 Tore Vorsprung bis zur Pause durch unkonzentrierte Würfe auf 11:13.
Nach dem Wechsel hatte man jedoch das Gefühl, dass der Pausentee nicht 10 Minuten lang war, sondern 15 Minuten. Dorstfeld holte Tor um Tor auf und ging in der 36. Minute mit 16:15 in Führung.
Doch ein Ruck ging durch die Mannschaft. Man fing wieder an zu fighten. Vorne und hinten wurde wieder die Marschroute befolgt. Man zog von 24:20 (48. Minute ) auf 30:23 (57.Minute ) davon. Der Sieg war der Truppe nicht mehr zu nehmen. Endstand 31:26.  

Fazit: Das Trainerteam ist unwahrscheinlich stolz auf diese Mannschaftsleistung. Mit keinem Auswechselspieler nach 13. Minuten, so eine Leistung auf´s Parkett zu bringen - Respekt!! Die Jungs haben, bis auf die 5 Minuten nach der Pause, alles aus sich rausgehauen. Aus einer sehr starken Teamleistung ragte Strati, ohne Fehlwurf, mit 12 Toren heraus.
Nächste Spiel: Samstag, 07.03.2020 um 15.30 Uhr gegen Menden Sauerland Wölfe.

Das Team: Samuel Stoffels, Nico Schulte,  Moritz Schaefer (5),Felix Stratenschulte (12), Max Schäfer (1), Ben Vollmari (4), Justus Klauke (2), Philipp Tillmann (2) und Fynn Bornemann (6/3).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.