Weibliche D-Jugend: SG Ruhrtal - TV Lössel 30:3 (15:2).
(th) Am Sonntag, 10.11.2019 empfing die weibliche D-Jugend den TV Lössel in der Ruhrtalhalle. Nachdem leider letzte Woche das Spiel gegen den TuS Volmetal knapp verloren ging, konnten sich die Mädels bei dem Spiel wieder nach fleißigem Training belohnen. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt des Spiels gefährdet.

In der ersten Halbzeit konnten durch ein gute Abwehrarbeit viele Bälle abgefangen werden und schnelle Tore wurden erzielt. Aber auch der Positionsangriff hat sich deutlich verbessert. Es wurde durchgespielt und mit tollen Anspielen an den Kreis gearbeitet. Besonders erfreulich war, dass sich alle Mädels getraut haben zum Tor zu gehen und so hatten alle tolle Aktionen.

Genauso ging es auch in der zweiten Halbzeit. Die Ruhrtaler Mädels arbeiteten wieder konsequent in der Abwehr und konnten ihre Führung weiter ausbauen. Schön war auch, dass die Verantwortung auf alle Mädchen aufgeteilt wurde. Zusätzlich machte unsere Torhüterin auch einen sehr guten Job und hielt fast alles, was dann vielleicht doch noch durch die Abwehr kam.

SGR: Kim, Anna, Lara, Sophie, Nele S., Ida, Mia, Nele W.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.