Senioren: Vorberichte 24./25.09.2016

derwesten.de
1. Herren: SG Ruhrtal – HVE Villigst-Ergste (Sa., 19.30 Uhr).
SG Ruhrtal erwartet Spitzenreiter.
In der Handball-Bezirksliga Südwestfalen der Herren erwartet Aufsteiger SG Ruhrtal am dritten Spieltag Spitzenreiter HVE Villigst-Ergste. Der TV Neheim trifft daheim auf TS Evingsen.

Am vergangenen Spieltag fegte Tabellenführer HVE Villigst-Ergste unter den Augen von SG-Coach Frank Mähl den TV Wickede mit 39:19 aus der Halle. „Ich erwarte gegen den Tabellenführer eine volle Halle. Mehr Motivation geht nicht. Auf uns wartet aber ein dicker Brocken. Villigst-Ergste spielt einen richtig guten und dynamischen Handball. Wir dürfen uns nur wenige Fehlwürfe erlauben“, erklärt Frank Mähl. Veit Schmidt ist nach seinem Handbruch wieder ins Training eingestiegen.

1. Damen: SG Schalksmühle-Halver – SG Ruhrtal (So., 15 Uhr).
Vor dem Spiel bei Spitzenreiter SG Schalksmühle-Halver sind beim Tabellenfünften SG Ruhrtal noch die Einsätze von Nane Vollmer und Julia Iken fraglich. „Es wäre für uns ein kleines Drama, wenn die Beiden ausfallen würden. Schalksmühle-Halver wird ordentlich etwas aufbieten. Wir dürfen nicht schon jetzt den Anschluss nach oben verlieren und müssen deshalb alles versuchen“, sagt SG-Coach Jörg Humpert.

Nach oben scrollen